Sieg in Kralenriede

Am gestrigen Sonntag gastierten unsere Jungs beim SV Kralenriede. Dort konnten wir nach einem zweikampfgeprägtem Spiel mit 4:1 (1:1) den Platz als Sieger verlassen. Die Tore erzielten Marcel Baschin, Nico Schikora, Björn Methner und Finn Rohland.

Unser Team dominierte sowohl die Partie als auch den Gegner. Sie spielte sich vermehrt gute Chancen heraus und verließ als verdienter Sieger den Platz. Auch in Abwesenheit unseres Coaches, Sami Gharbi, zeigte die Mannschaft ihr Potenzial und ist hungrig auf weitere Siege. Nochmals einen schönen Dank an Kai Olzem, der für Sami eingesprungen ist.

Bis nächsten Sonntag im Prinzenpark.

Zurück