Schwere Verletzung und Sieg

Am vergangenen Mittwoch gastierten unsere Jungs zum Nachholspiel beim HSC Leu Braunschweig. Die Partie konnte mit 2:1 gewonnen werden (Tore: Paul Schirmer/Henric Lewin), jedoch verletzte sich bereits in der 1. Halbzeit Paul Schirmer schwer am Knie. Eine erste Untersuchung ergab, dass er sogar operiert werden muss. Auf diesem Wege wünschen wir ihm gute Besserung und eine baldige Genesung.

Unser Trainer teilte nach dem Spiel mit, dass die Jungs den ersten Schock der Verletzung gut überstanden und sich tapfer durch das Spiel gekämpft haben. Eine solche Verletzung ist immer schwer zu verdauen.

Am kommenden Sonntag gastieren die Jungs beim SV Arminia Vechelde.

Nochmals, gute Besserung, Paul.

Zurück